Wir haben uns gefreut, Sie am 6. Juni erneut im Lindner Park-Hotel Hagenbeck  in tierischer Atmosphäre begrüßen zu dürfen.

Die Veranstaltung ist beim FPSB Deutschland unter der Nummer 24-067 registriert und wird mit 2,0 CPD-Credits bewertet.

Bei weiteren Fragen schauen Sie gerne in unsere FAQs oder kontaktieren uns persönlich.

BÜNDNIS FÜR FONDS TOUR 2024 | Hamburg | Donnerstag, 06.06.2024

09.00 Uhr | 60 Min.

Einlass & Empfang

Einlass & Empfang

10.00 Uhr | 10 Min.

Begrüßung

Begrüßung und Ausblick auf das Programm

Bild Björn Drescher
Björn DrescherVorstandDRESCHER & CIE AG

10.10 Uhr | 20 Min.

1. Vortrag

Rohstoffe: Super? Zyklus? Oder Super-Zyklus?

Welche Rolle sollten Rohstoff-Investments in der Vermögensanlage haben? Die Meinungen dazu gehen weit auseinander. Gold als Krisenwährung? Lithium und Kupfer als Gewinner der Energiewende? Oder lieber Rohstoff-Aktien? Bei Rohstoff-Investments, so scheint es, stehen wenigen Gewinnern viele Verlierer gegenüber. Ein Überblick über einige falsche, aber hartnäckige Vorurteile und einige Besonderheiten von Rohstoff-Investments.

Bild Dirk Arning
Dirk ArningVorstandDRESCHER & CIE AG

10.30 Uhr | 30 Min.

2. Vortrag

Qualität abseits des Mainstreams – die vermögensverwaltenden Allwetterfonds von VIA

Die Gravitationskraft höherer Zinsen wirkte sich 2023 vorerst nur selektiv aus. Bankenkrisen, Deglobalisierung, Nahostkonflikt oder aus dem Ruder laufende Staatsdefizite schüttelten die Märkte ab. Wir trauen weder dem Narrativ einer Rückabwicklung der Zinswende noch teilen wir den Konjunkturoptimismus. Wir sind davon überzeugt, dass populäre „Quality Growth“ Titel dem Kapitalerhalt im Falle einer stagflationären Zukunft nicht gerecht werden können. Stattdessen fokussieren wir uns bei der Suche nach charakterstarken Assets auf Qualität abseits des Mainstreams.

Bild Stefan Rehder
Stefan RehderGründer und GeschäftsführerValue Intelligence Advisors GmbH

11.00 Uhr | 30 Min.

Pause

11.30 Uhr | 30 Min.

3. Vortrag

Die Lehren aus den Magnificent 7

An den globalen Aktienmärkten ist eine zunehmende Konzentration der Performance festzustellen. Ist dies als Warnsignal zu werten oder bloß eine Reflexion der fundamentalen Perspektive?
Adrian Daniel beleuchtet das mögliche Potenzial Künstlicher Intelligenz für die jeweiligen Geschäftsmodelle und berichtet über seine Erfahrungen mit Blick auf die sogenannte Dot.com Blase.

Bild Adrian Daniel
Adrian DanielManaging Director, Fund ManagementMainFirst Affiliated Fund Managers (Deutschland) GmbH

12.00 Uhr | 30 Min.

4. Vortrag

Nachhaltiges Investieren mit Climate Investing 2.0 Pragmatismus statt Dogmatismus

Unternehmen mit hohem CO2- Ausstoß werden derzeit oft von Investments ausgeschlossen. Doch viele von ihnen werden beim ökologischen Wandel eine zentrale Rolle spielen. Oft braucht es nur den richtigen Impuls, um ihr ökologisches Potenzial freizusetzen und für Investoren attraktiver zu werden. Der Nordea 1 - Global Climate Engagement Fund treibt den Übergang in eine grünere Zukunft voran, indem er in diese übersehenen Unternehmen investiert, durch aktives Engagement stärkt und Werte erschließt...

Bild Sean Valerius
Sean ValeriusAdvisory Marketing Senior Product Specialist (CESGA)Nordea Investment Funds S.A. German Branch

12.30 Uhr | 60 Min.

Mittagspause

13.30 Uhr | 30 Min.

5. Vortrag

Mensch & Maschine: Multi-Asset Strategien erfolgreich mit dem „Quantamental“-Ansatz managen

Wie verwaltet man eine der erfolgreichsten Multi-Asset Strategien der letzten 10 Jahre? Der „Quantamental“ Ansatz kombiniert fundamentale Einschätzungen mit quantitativen Signalen: Im Rahmen des Anlageprozesses werden die Anlageklassen aktiv und dynamisch gewichtet, um eine höhere Rendite als bei einer statischen Allokation zu erzielen. Die Selektion von Aktien und Anleihen sowie die zusätzliche Beimischung von Satelliten sind ein entscheidender Faktor für die Erzielung zusätzlicher Erträge. Modernes Risikomanagement soll Abwärtsrisiken in turbulenten Marktphasen mindern.

Bild Marcus Bayer
Marcus BayerSenior Product SpecialistAllianz Global Investors GmbH

14.00 Uhr | 30 Min.

6. Vortrag

Themenanlagen in Public und Private Markets – die nächste Evolutionsstufe

Lara Lorenz erläutert zusammen mit Jochen Staat, warum sich thematische Anlagen nicht nur auf liquide, börsennotierte Unternehmen beschränken müssen, sondern auch illiquide thematische Private Equity-Anlagen (Co-Investments im ELTIF 2.0) attraktive Rendite-Risiko-Profile aufweisen. Ausgehend von unserer fast 30-jährigen bewährten Themenfondsexpertise und unserer Nachhaltigkeits-Pionierarbeit, diskutieren wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zweier spannender Anlagestrategien.

Bild Lara Lorenz
Lara LorenzInvestment AdvisorPictet Asset Management
Bild Jochen Staat
Jochen StaatSenior Sales ManagerPictet Asset Management

14.30 Uhr | 30 Min.

Pause

15.00 Uhr | 30 Min.

7. Vortrag

Endspurt vor der Europawahl - Beschlossenes und Hausaufgaben für die nächste Legislatur

  • ELTIF
  • Geldwäschepaket
  • Basel III
  • Lieferkettenrichtlinie
  • Kleinanlegerstrategie und Kapitalmarktunion vertagt?

Bild Sebastian Wintzer
Sebastian WintzerRechtsanwaltWAIGEL RECHTSANWÄLTE

15.30 Uhr | 20 Min.

8. Vortrag

Fondsmanager-Wechsel: Was nun?

Fondsmanager wechseln bisweilen ihre Arbeitgeber oder werden ausgewechselt. Sprechen wir doch einmal über Anlässe, Motive, Perspektiven und historische Beispiele. Gibt es die eine, die richtige Entscheidung wie man reagieren sollte?

Bild Björn Drescher
Björn DrescherVorstandDRESCHER & CIE AG

15.50 Uhr | 10 Min.

Fazit & Verabschiedung

Fazit & Verabschiedung

Bild Björn Drescher
Björn DrescherVorstandDRESCHER & CIE AG

Veranstaltungsort


Lindner Park-Hotel Hagenbeck

Hagenbeckstraße 150, 22527 Hamburg
www.lindner.de/hamburg-park-hotel-hagenbeck