07.10.2020 | BfF Portfolio ONLINE | #2 Termin

Programm & Anmeldung

 

Die Teilnahme bei Zoom ist auf 1.000 Personen je Termin begrenzt!
Wir raten Ihnen eine frühzeitige Anmeldung.

Der öffentliche Download einer Aufzeichnung der Webinare oder auch der Präsentationen zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht vorgesehen.

Die Veranstaltung ist beim FPSB Deutschland unter der Nummer 20-134 registriert.
Für die Teilnahme erhalten Sie 2,0 CPD-Credits.
 

++Wir kommen zu Ihnen nach Hause ++ fokussiert ++ live ++ interaktiv ++ Sie sparen Zeit++

Ihre Gesundheit hat oberste Priorität! Um unnötige Infektionsrisiken zu vermeiden, haben wir uns gemeinsam mit unseren Partnern DJE, Flossbach von Storch, GANÉ, Shareholder Value Management und SAUREN dazu entschieden, die diesjährige BfF Portfolio Roadshow – auf Grund der aktuellen Situation – weder abzusagen, noch zeitlich zu verschieben, sondern Ihnen ein virtuelles Live-Event anzubieten.

 

ANMELDUNG | Zoom

 

ANMELDUNG | Livestream

Was ist der Unterschied zwischen Zoom und Livestream?
Um für Sie das bestmögliche Online-Event zu ermöglichen, werden wir “ZOOM” als Webinartechnik nutzen. Sollten Sie “ZOOM” aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht nutzen dürfen oder einer der Termine bereits ausgebucht sein, können Sie sich problemlos für den “Livestream” anmelden. Sie erhalten dann automatisch 48 Stunden vor dem Webinar einen persönlichen Link an die von Ihnen bei der Anmeldung hinterlegte Email-Adresse. Bitte beachten Sie: Wenn Sie via Livestream zuschauen, sehen Sie uns zeitversetzt und können keine Nachrichten an uns senden. Wollen Sie also aktiv teilnehmen, müssen Sie sich via “ZOOM” anmelden.

Sollten Sie Fragen oder Probleme beim Anmeldungsprozess haben, helfen wir Ihnen gerne: portfolio@bff-online.com

 

Programm:

09:30 – 09:40 Uhr Begrüßung / Einleitung Björn Drescher
09:40 – 09:55 Uhr I. Vortrag Dr. Ulrich Kaffarnik

Corona geht, was bleibt?

Die Weltwirtschaft wurde heftig von Corona getroffen – und so auch der Kapitalmarkt. Doch im Gegensatz zur Realwirtschaft haben sich die Kurse an den Börsen bereits deutlich erholt. Das irritiert viele Anleger.

Dr. Ulrich Kaffarnik, Vorstand der DJE Kapital AG und u.a. verantwortlich für die Absolute-Return-Spezialfondsmandate institutioneller Kunden, erläutert diese außerordentlich starke Divergenz von Börse und realer Wirtschaft. Außerdem zeigt er, wie DJE die Krise managt und welche wirtschaftlichen Entwicklungen in den kommenden Monaten wahrscheinlich sind.

09:55 – 10:05 Uhr Kurzinterview Dr. Ulrich Kaffarnik / Björn Drescher
10:05 – 10:20 Uhr II. Vortrag Philipp Vorndran

Trendverstärker

Die Corona-Krise hat Entwicklung beschleunigt, die bereits in Gang waren, wie die Digitalisierung oder flexibleres Arbeiten. Sie hat aber auch innerhalb weniger Wochen die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen beziehungsweise ihren Geschäftsmodellen offengelegt. Immer mehr Anleger erkennen nun auch, dass der Nullzins von Dauer sein wird und machen sich Gedanken über mögliche Anlagealternativen. Zusätzlich dürfte es mittelfristig zu einem Come-back der Inflation kommen, was das Bedürfnis erhöht, Vermögen vor dieser seit Längerem nicht mehr bekannten Gefahr zu schützen.

10:20 – 10:30 Uhr Kurzinterview Philipp Vorndran / Björn Drescher
10:30 – 10:45 Uhr III. Vortrag Frank Fischer

Die Faszination der „Wonderful” Company
– Weil wundervoll, wunderbar Wonderful ist!

Was zeichnet eine „Wonderful Company“ aus? Welche Rolle spielen die Kapitalrenditen, Unternehmenswerte, eine gesunde Bilanz, die Sicherheitsmarge und der Wettbewerb? Value-Investor Frank Fischer erklärt in seinem Vortrag, weshalb er nicht nur auf klassische „Graham Value“-Unternehmen setzt und in welchen Segmenten er „Wonderful Companies“ findet.

10:45 – 10:55 Uhr Kurzinterview Frank Fischer / Björn Drescher
10:55 – 11:10 Uhr IV. Vortrag Eckhard Sauren

Investieren in einer Welt im Wandel: Langfristige Perspektiven erkennen

Growth schlägt Value und US-Aktien entwickeln sich besser als europäische Aktien. Bei manchen Anlegern hat die zurückliegende Entwicklung der letzten zehn Jahren vermeintliche Investment-Gewissheiten entstehen lassen, die sich zum Teil auch in der Positionierung der Portfolios wiederspiegeln. Aber die (Investment-)Welt unterliegt einem stetigen Wandel. Im Vortrag zeigt Fondsmanager Eckhard Sauren anhand eines Blicks in zurückliegende Dekaden auf, warum es für Anleger sinnvoll ist, das Portfolio breiter aufzustellen. Gleichzeitig beleuchtet er ein aus der Management-Praxis bedeutendes Investmentthema für die Zukunft und zeigt langfristige Perspektiven auf.

11:10 – 11:20 Uhr Kurzinterview Eckhard Sauren / Björn Drescher
11:20 – 11:35 Uhr V. Vortrag Marcus Hüttinger

Zwei Erfolgsbausteine dauerhafter Gewinner:
Leidenschaftliche Kundenorientierung und Führungsqualität

Gewinnerunternehmen schaffen echte Innovation sowie großartige Produkte und Dienstleistungen, indem sie sich an den Kunden und deren Bedürfnissen orientieren, nicht am Wettbewerb. Sie treten nicht gegen jemanden an, sondern für jemanden ein.
Dabei ist nicht entscheidend, wie sich die Welt in den kommenden 10 Jahren verändern wird. Entscheidend für die Entwicklung von Geschäftsmodellen ist vielmehr, welche Faktoren stabil bleiben. Dazu zählen Qualität, Service, Geschwindigkeit, Design und Preisbewusstsein. Die besten Unternehmer und Manager stellen diesen Zusammenhang ins Zentrum Ihres Handelns und entwickeln nachhaltig profitable Wachstumsunternehmen, mit denen Investoren lange Freude haben können.

11:35 – 11:45 Uhr Kurzinterview Marcus Hüttinger / Björn Drescher
11:45 – 12:00 Uhr Verabschiedung Björn Drescher