09.10.2018 Essen – Oktogon

Welterbe Zollverein – schönste Zeche der Welt
Besucher aus der ganzen Welt finden sich im Norden der Stadt Essen ein, um kulturelle Höhepunkte im Oktogon Zeche Zollverein zu erleben.

Mit der Ernennung des Industrieensembles Zollverein zum Weltkulturerbe würdigte die UNESCO sowohl die Einmaligkeit dieses herausragenden architektonischen Industriedenkmals als auch die gegenwärtige Bedeutung als renommierten Standort der Kreativwirtschaft und Kommunikationsstätte der Unternehmer und anderer Gastgeber. Ursprünglich als Kühlturm der Zeche gedacht, entwickelte sich das Oktogon schnell zu einem Zentrum der Kommunikation und der Begegnung. In einem Ambiente, das Tradition und Moderne auf höchstem Niveau vereint.

Die Teilnehmerplätze sind begrenzt!
Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

Zeitplan:

09:15 – 09:45 Uhr Empfang / Check-In
09:45 – 10:00 Uhr Begrüßung / Einleitung Björn Drescher,
Drescher & Cie GmbH
10:00 – 10:35 Uhr I. Vortrag Dr. Bert Flossbach
Flossbach von Storch AG
10:35 – 10:50 Uhr Kurzinterview
10:50 – 11:25 Uhr II. Vortrag Eckhard Sauren
Sauren Finanzdienstleistungen GmbH & Co. KG
11:25 – 11:40 Uhr Kurzinterview
11:45 – 13:15 Uhr Mittagessen
13:15 – 13:50 Uhr III. Vortrag Dr. Ulrich Kaffarnik
DJE Kapital AG
13:50 – 14:05 Uhr Kurzinterview
14:05 – 14:40 Uhr IV. Vortrag Christian Schmitt
ETHENEA Independent Investors S.A.
14:40 – 14:55 Uhr Kurzinterview
14:55 – 15:15 Uhr Verabschiedung Björn Drescher,
Drescher & Cie GmbH
15:15 – 16:00 Uhr Ausklang
Jetzt für diesen Termin anmelden

Daten zur Anreise und weiterführende Informationen:

Anschrift:
Oktogon / Zeche Zollverein
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
http://www.oktogon.tv

Parkmöglichkeiten:
Folgen Sie dem Hinweisschild „Parkplatz A2“

Umweltzone:
Seit dem 01. Juli 2014 dürfen nur Fahrzeuge mit grüner Plakette in die Umweltzone Ruhrgebiet einfahren.

Anreise: