Flossbach von Storch AG

Die Flossbach von Storch AG wurde 1998 von Bert Flossbach und Kurt von Storch gegründet.
Die offizielle Geschäftsaufnahme erfolgte im März 1999. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der Betreuung von privaten Vermögen.
 
Heute ist Flossbach von Storch einer der größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland – und nach wie vor im Eigentum seiner Gründer und leitenden Angestellten. 200 Mitarbeiter kümmern sich um ein Vermögen von rund 40 Milliarden Euro. Zu den Kunden zählen vermögende Privatkunden und institutionelle Investoren. Der Großteil des Kundenvermögens entfällt mittlerweile auf die Publikumsfonds.
 
Flossbach von Storch steht für seinen Multi-Asset-Ansatz – er ist Teil der Unternehmens-DNA: Vermögen erhalten und mehren, in dem man es auf verschiedene Anlageklassen aufteilt. Dabei ist es unerheblich, ob ein Anleger mehrere Millionen Euro investiert oder monatlich 50 Euro in einen Fondssparplan einzahlt – die Verantwortung ihm gegenüber ist die Gleiche.

 
Weiterführende Informationen:
http://www.fvsag.com