Marc Siebel (Peacock Capital GmbH für Ampega Investment GmbH)

Thema: Aktives Management mit Nebenwerten – ein Fakten-Check

Marc Siebel

Der Vortrag widmet sich der Frage, ob aktives Management in Zeiten von ETFs noch sinnvoll ist. Es wird gezeigt, welche Chancen und Risiken im Bereich der europäischen Nebenwerte bestehen und welchen Einfluss Nebenwerte auf die Rendite-Risiko-Struktur eines Portfolios haben. Vorteile einer europaweiten Diversifikation sowie von quantitativen Investmentprozessen werden beleuchtet. Schließlich werden die unterschiedlichen Investmentstile „Value“, „Growth“ und „Quality“ in einem langfristigen, konjunkturellen Kontext verglichen.

Vita:
Marc Siebel, CEFA

  • 2001 – 2008: WestLB Mellon Asset Management (heute: ODDO BHF Asset Management)
    Fondsmanager European Small & Mid Caps und Multi Asset
    Management von Publikumsfonds und Spezialfonds i.H.v. 1 Mrd. EUR
  • 2009 – 2012: Lampe Asset Management
    Fondsmanager für europäische Nebenwerte, Produktleiter
    Management von Publikumsfonds und Spezialfonds für strategische Kunden
  • 2012 – heute: Peacock Capital GmbH
    Fondsmanager, Gesellschafter

 
 

Peacock Capital ist eine spezialisierte Investmentboutique mit Fokus auf europäische Nebenwerte und berät die Ampega Investment im Rahmen einer Fondskonzeption. Das Portfoliomanagement verfügt über langjährige Erfahrung im Management von Spezialfonds und Publikumsfonds und wird von einem renommierten Investmentbeirat unterstützt.
Kern der Anlagestrategie ist ein wertorientiertes und stringentes Selektionsverfahren. Das Prinzip des „Value Investings“ steht im Vordergrund. In mehr als 200 persönlichen Treffen pro Jahr mit dem Management der Mittelstandsfirmen werden Geschäftsmodelle auf Herz und Nieren geprüft.