Thomas Meier (Mainfirst)

Thema: Sind Dividenden die neuen Stars am Anlagehorizont?

Thomas Meier

Das aktuelle ökonomische Umfeld ist durch moderates Weltwirtschaftswachstum sowie eine anhaltende strukturelle Niedrigzinsphase geprägt. Diese wirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden auch in Zukunft für Investoren maßgeblich sein auf der Suche nach attraktiven Anlagemöglichkeiten. Dividendenaktien werden dadurch immer interessanter für Investoren und erweisen sich als bedeutender Performancetreiber.

Vor seinem Wechsel zu MainFirst war Thomas Meier im Fondsmanagement der Sparkassen-Tochter Deka Investments tätig, wo er das Team ‚Europa‘ und zuvor das Team ‚Aktien entwickelte Märkte‘ leitete. Zudem lancierte bzw. managte er erfolgreich ein globales Dividendenprodukt. Davor war Meier drei Jahre Vorstand und Portfoliomanager bei der inhabergeführten Investmentboutique Loys sowie acht Jahre bei der Union Investment als Portfoliomanager tätig. Hier verwaltete er das Flaggschiffprodukt UniGlobal und leitete das globale Aktien-Team.